Bilder von Rapperswil-Jona

Alters- und Pflegeheim Bürgerspital

Alters- und Pflegeheim Bürgerspital

zur Bildergalerie »

 

Download:
Anmeldeformular
Leitbild APH
Taxordnung

 

Kontakt:
Alters- und Pflegeheim Bürgerspital
Fischmarktplatz 6
8640 Rapperswil
Tel. 055 210 15 83

Kontaktformular »

Im Herzen der Altstadt und an schönster Lage in unmittelbarer Nähe des Sees gelegen, bietet das Alters- und Pflegeheim Bürgerspital betagten Menschen ein Zuhause, umfassende Betreuung und Pflege. Seit 2004 ist es vom Kanton anerkannt, sodass die Bewohnerinnen und Bewohner heute, wenn sie pflegebedürftig werden, nicht mehr das Heim wechseln müssen, sondern in ihrem Zimmer bleiben und dort gepflegt werden können. Dies bringt Veränderungen im Alltag mit sich: Die Betreuung wird intensiver und erfordert vermehrt den Einsatz von diplomiertem Pflegepersonal. Trotzdem wird im Heim weiterhin viel Wert auf die Aktivierung gelegt: Es wird gebastelt und gestrickt, gespielt und geturnt, es werden Anlässe organisiert, in die immer wieder ortsansässige Vereine involviert sind: Chöre, Musikvereine, Guggen. Durch die zentrale Lage am Fischmarktplatz sind die Bewohnerinnen und Bewohner mitten im Geschehen der Stadt und schätzen die zahlreichen Festivitäten, die regelmässig auf dem Platz stattfinden, als willkommene Abwechslung. Und der lauschige Garten hinter dem Haus lädt im Sommer zum Verweilen und ab und an zu einem Grillfest ein.

Das Alters- und Pflegeheim Bürgerspital steht nicht nur den Ortsbürgern, sondern allen Interessenten offen.

Ortsgemeinde
Rapperswil-Jona
Fischmarktstrasse 16
8640 Rapperswil
Tel. 055 225 79 00
E-Mail


Schloss:
Machbarkeit Vision Steiner Sarnen 2015

 

Bürgerspital:
Aktivierung März

 

Zentrum Schachen:
(Alterswohnungen mit Service)
Start Projektwettbewerb

 

Vermietungen:
Wohnungen und Parkplätze in Rapperswil-Jona
(Anfragen: 055 / 225 79 00)

Wohnen inmitten der Altstadt, 2.5-Zimmer-Wohnung im 1. OG

 

Veranstaltungen:

Bürgerversammlungen:
        02.05.2017 (Evang. Zentrum Rapperswil)
        05.12.2017 (Aula HSR)

Weitere Veranstaltungen siehe Rubrik Stadtmuseum und Gastronomie.


Wir stellen uns vor:
Download PDF (973 kB)