Agenda

26.03.2024: Ausserordentliche Bürgerversammlung
19:30 Uhr im Kreuz Jona

14.05.2024: Bürgerversammlung
19:30 Uhr im Kreuz Jona

22.09.2024: Gesamterneuerungswahlen (1. Wahlgang)

10.12.2024: Bürgerversammlung
19:30 Uhr im Kreuz Jona

 

 

Aktuelles

Mehr als 2'500 Personen stimmen über OLMA-Motto ab

Der Kanton St.Gallen und seine Gemeinden sind an der OLMA 2024 «uf Bsuech dihei».
Über 2'500 Personen haben bis gestern Mittag online ihre Stimme abgeben.
Die Frage war: Wie würdest du das Motto des Auftritts des Gastkantons schreiben?
Gewonnen hat mit 33 Prozent die Schreibweise «uf Bsuech dihei». Doch die heimliche Gewinnerin ist die St.Galler Dialektvielfalt.


Medienmitteilung vom 19.02.2024 

Stadtmuseum Veranstaltung

Sonntag, 3. März, 11.00-15.00

Porträt-Fotografie

Workshop mit Katharina Wernli, Fotografin

Ein ausdrucksvolles Porträt zu schaffen, ist eine Kunst. Katharina Wernli führt in die Grundlagen der Porträt-Fotografie ein: Tipps und Tricks zu Einzel- und Gruppenbild, theoretische Kenntnisse zu Bildkomposition und Lichteinfluss.

Mitbringen: Digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera, wenn möglich Blitzgerät. Sie können auch zu zweit mit einer Kamera teilnehmen.

Kosten Fr. 45.-. Platzzahl beschränkt.
Wir bitten um Anmeldung bis 28. Februar unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 


Webseite Stadtmuseum 

Ortsgemeinde auf «Retrodigital»

Der Kanton St.Gallen und die St.Galler Gemeinden haben auf der Plattform «Retrodigital» ein neues Angebot geschaffen. Darauf können interessierte Personen digitalisierte chronikalische Dokumente aus der Ortsgemeinde und der Politischen Gemeinde Rapperswil-Jona online einsehen. Das Stadtarchiv ist mit den Jahresberichten der Ortsgemeinde seit 1990 und dem während rund 60 Jahren geführten Tagebuch des liberalen Regierungs- und Nationalrats Basil Ferdinand Curti (1804–1888) vertreten.
Dank weiterer Dokumente aus Rapperswil-Jona lässt sich online in einer breit angelegten Gemeindechronik des 19. bis 21. Jahrhunderts blättern.


Webseite Retrodigital 

Stadtmuseum Veranstaltung

Sonntag, 25. Februar, 11.00

Mittendrin – Der Rapperswiler Hauptplatz

Führung durch die Ausstellung und auf den Hauptplatz mit Mark Wüst, Museumsleiter

Die Ausstellung thematisiert den Hauptplatz in seinen verschiedenen Funktionen, als Markt-, Fest-, Rathaus- und Parkplatz. Sie fragt nach seiner Entstehungsgeschichte und betrachtet seine architektonische Erscheinung. Im Weiteren beleuchtet die Fotografin Katharina Wernli in ihrer Reportage Menschen in Bild und Wort, die am Hautplatz arbeiten und wohnen.


Webseite Stadtmuseum 

Wettbewerb Umbau-Bürgerspital

Der Wettbewerb Umbau-Bürgerspital ist abgeschlossen.


Jurybericht vom 26.01.2024

Stadtmuseum Veranstaltung

Mittwoch, 17. Januar, 18.30

Zürich – Kein Platz für Plätze?

Vortrag von Dölf Wild, Historiker und Archäologe

Natürlich gab es Plätze im mittelalterlichen Zürich. Aber nur schon der zentralste und auffälligste Platz beim Rathaus ist ja eine Brücke, die «Rathaus-» oder «Gemüsebrücke»! Der andere grosse Platz in der Altstadt heisst Münsterhof – also nicht «Münsterplatz», wie selbst eingefleischte Züricher*innen oftmals fälschlich sagen. Aber es gibt da auch den «Lindenhof», die «Stüssihofstatt» und die «St. Peterhofstatt». Wo bleiben da die «Plätze»? Der Vortrag von Dölf Wild, ehemaliger Leiter der Stadtarchäologie Zürich, bringt Licht in die spannende und merkwürdige Geschichte der Plätze in Zürich.


Webseite Stadtmuseum 

Agenda

26.03.2024: Ausserordentliche Bürgerversammlung
19:30 Uhr im Kreuz Jona

14.05.2024: Bürgerversammlung
19:30 Uhr im Kreuz Jona

22.09.2024: Gesamterneuerungswahlen (1. Wahlgang)

10.12.2024: Bürgerversammlung
19:30 Uhr im Kreuz Jona